Das Forum Elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) hat am 11.03.2019 die neue Version des Standards ZUGFeRD in der Version 2.0 veröffentlicht.

Warum ist das wichtig?
ZUGFeRD ist ein für den Austausch elektronischer Rechnungen zwischen Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung und Verbrauchern geeignetes Format, das den Weg ebnet papierlos zu arbeiten.
Es stellt einen wichtigen Schritt in Richtung Standardisierung sogar auf europäischer Ebene dar.
Somit steht den vielleicht ins Stocken geratenen Digitalisierungsvorhaben im Rechnungswesen nichts mehr im Wege!

Was habe ich davon?
Kein Papier mehr, da Übermittlung und Weiterverarbeitung elektronisch stattfindet immense Beschleunigung des Rechnungsdurchlaufs

Und was noch?
Skalierbarkeit: mehr Rechnungen mit dem gleichen Personaleinsatz bewältigen
Vereinfachung: Scan- Probleme, fehlerhafte OCR-Erkennung und Verifikation treten nicht mehr auf
Compliance: ZUGFeRD (PDF/A-3) ist ein Langzeitarchivformat und erfüllt die steuerrechtlichen Anforderungen an die Aufbewahrung von Rechnungen (GoBD)

Kosteneinsparung: Rechnungsversand per Mail spart Porto, Papier, etc., keine Skonto-Verluste mehr durch geringere Durchlaufzeiten der Rechnung

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website FeRD

Nutzen auch Sie die vielen Vorteile der e-Rechnung

Sie Interessieren sich dafür, wie Sie die Umstellung auf eRechnungen realisieren können? Kein Problem! Wir helfen Ihnen gern.